SPONSOREN
WINWINTSCH.jpg

© 2019 SCHWINGKLUB ZÜRICHSEE RECHTES UFER ALLE RECHTE VORBEHALTEN

IMPRESSUM

  • Schwingklub SZRU

Lichtmessschwinget Gais AI – Dändliker mit Auszeichnung

February 2, 2019

96 Schwinger kamen an das alljährlich stattfindende Lichtmessschwinget nach Gais im Appenzell. Die 300 Zuschauer konnten Schwinger bestaunen von den bernischen, innerschweizerischen und nordostschweizerischen Teilverbänden, darunter zwei Eidgenossen. Um den Tagessieg schwangen die beiden Appenzeller Thomas Kuster und Daniel Oertle. Kuster gewann sein erstes Schwingfest.

 

Bester Zürcher war wie letztes Jahr Shane Dändliker. Der Feldbacher bekam es im Anschwingen mit Pirmin Gmür zu tun. Der Gang ging gestellt aus. Auch gegen Kranzschwinger Matthias Schläpfer stellte er und gegen den Festsieger Thomas Kuster verlor er im fünften Gang. Dank drei Plattwürfen gegen Nichtkranzer reichte es ihm aber dennoch in die Auszeichnungsränge mit 56,00 Punkten.

 

Der zweite Schwinger vom Schwingklub Zürichsee rechtes Ufer war der 17-jährige Uetiker Marc Hänni. Mit insgesamt zwei Siegen und einem Gestellten belegte er Platz 17 und lässt eine Steigerung zur letzten Saison erkennen. mw

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload