Rechtsüfler erfolgreich am Bruederschwinget Bachenbülach

Am Bruederschwinget in Bachenbülach standen am Pfingsmontag sowohl die Aktiv- sowie die Jungschwinger vom SZRU im Einsatz.Aufgrund der Corona Pandemie, fand der traditionelle Bruederschwinget zum ersten Mal seit 2019 wieder statt. Damals war es Shane Dändliker, der auf dem Brueder ob Bachenbülach triumpfieren konnte. Dieses Jahr standen 41 Aktivschwinger im Einsatz. Gleichzeitig fand am Morgen bereits das Buebenschwinget statt. Insgesamt standen 14 Rechtsüfler im Einsatz. Fünf Aktivschwinger und 9 Jungschwinger. Bei den Aktiven gewann den Winterthurer Philipp Lehmann gegen unseren Kranzschwinger Nicola Wey nach 4 Minuten mittels Kurz. Rund 2500 Zuschauer verfolgten die Zweikämpfe bei schönstem Schwingwetter.


Für den SZRU lief es gut. Mit Nicola Wey, Shane Dändliker und Michael Buchmann holten wir 3 Auszeichnungen. Nicola Wey konnte sich nach 5 Gängen für den Schlussgang qualifizieren. Weil sich an der Spitze die Favoriten stellten, war es Wey, der nach 5 Gänge an der Spitze war. Leider verlor er den Schlussgang gegen Philipp Lehmann. Er klassierte sich trotzdem im ausgezeichneten 3. Schlussrang. Shane Dändliker klassierte sich mit 3 Siegen 2 gestellten und einer Niederlage auf dem sehr guten 4. Schlussrang. Im guten 7. Schlussrang klassierte sich Michael Buchmann ebenfalls mit Auszeichnung. Für Cyril Spörndli und Stefan Mathys reichte es leider nicht für die Auszeichnung.


Auch unsere Jungmannschaft zeigte eine gute Leistung bei den Jungschwingern.

Mit Colin Wey holten wir in der ältesten Kategorie eine Auszeichnung. In der Kategorie 2009-2010 holten sich Fabio Müller im 4., Sandro Fenner und Robin Wulff im 7. Und This Stocker im 8. Schlussrang die Auszeichnung. Kevin Egli holte sich die Auszeichnung im ausgezeichneten 2. Schlussrang. So holten unsere Jungs 6 Auszeichnungen von 8 angetretenen Jungs. Am Jungschwingertag in Galgenen holte sich Julian Bolleter im super 2. Schlussrang die Auszeichnung. Diese Resultate stimmen uns vorfreudig auf den Zürcher Kantonalen Nachwuchsschwingertag vom 16.07. in Meilen. (Bericht: Nicola Wey / Fotos: SZRU)